Um den Wert eines Unternehmens zu erkennen (Value Discovery), müssen die relevanten Werttreiber identifiziert und ihre Wirkung quantifiziert werden. Hierbei spielen immer stärker immaterielle Vermögensgegenstände und sogenannte Extra-Financials (Effekte, die sich nicht aus dem reinen Zahlenwerk des Unternehmens ableiten lassen) eine Rolle. Aber auch die sinnvolle und ausgewogene Nutzung der Bewertungstechnik ist wichtig.

VALUESQUE hat jahrelange Erfahrung in der Unternehmensbewertung aus Sicht eines langfristigen Investors und damit in der Beurteilung dieser indirekten und meist nachhaltig wirkenden Faktoren. Wir schauen auf das, was zählt.

20+ Jahre


Unternehmensbewertungserfahrung

>20Mrd. Euro


Gutachtliche Unternehmenswerte bisher ermittelt von 0 Euro bis

7


„No Limits“-Fälle seit 2015

1. Fairness Opinion


Wir unterstützen Sie beratend bei der Wertfindung für Transaktionen mit Fairness Opinions (Einschätzungen zur Angemessenheit des Kauf- oder Verkaufspreises von Unternehmen). Neben der sachgerechten Ermittlung des Unternehmenswerts haben wir uns auch die zielgruppenorientierte Vermittlung der Ergebnisse auf die Fahnen geschrieben.

2. „Valuation No Limits“


Wir bieten – mit-führend im deutschsprachigen Raum – explizit Bewertungen auch für die komplexesten Fragestellungen, für die ungewöhnlichsten Anlässe sowie für die ausgefallensten Assets oder Liabilities an. Dies erlaubt uns unsere Kombination aus tiefem Theorie Know-How und langjähriger Praxiserfahrung. Zudem profitieren wir von einem starken Netzwerk, das uns beim Produkt „Valuation No Limits“ unterstützt.

3. Fondsbewertungen für Private Equity und VC


Im Zuge der Umsetzung der AIFM-Richtlinie hat die EU mit Blick auf eine Erhöhung der allgemeinen Transparenz die unabhängige Bewertung von einzelnen Vermögenswerten sogenannter Alternativer Investmentfonds in regelmäßigen Intervallen und teilweise bei Erwerb vorgeschrieben (in Deutschland bspw. umgesetzt durch die Regel- und Erwerbsbewertung gemäß Kapitalanlagegesetzbuch KAGB von 2013). VALUESQUE ist ihr idealer Partner für diese Bewertungen und geht dabei streng investmentorientiert vor: Wir analysieren, modellieren und dokumentieren die Bewertung aus Entscheidersicht. Dieser Ansatz erlaubt es Fondsmanagern und Investoren, zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen: Abbildung der Pflichtbewertungen UND Erzielen von neuen Erkenntnissen zu Werttreibern, Werteffekten und Risiken der Einzelinvestments.

4. Sachverständigen-Gutachten


VALUESQUE bietet natürlich Bewertungsgutachten für sämtliche steuerliche, rechnungslegungsspezifische oder rechtliche Anlässe an. Gerne auch für Klein- und Kleinstunternehmen. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung – gerade in komplexen Bewertungssituationen. Gerne können Sie auch die Website des von der IHK ö.b.u.v. Sachverständigen Matthias Meitner besuchen.

Meitner Bewertung